Pferd Isländische Pferdenamen erklärt
Logo

Veturliði

maennlich Freie Übersetzung: poetisch: Bär. Was es bedeutet: Der Begriff bezeichnet mancherorts auch Tiere, die den ersten Winter (vetur) hinter sich haben, z. B. einjährige Seehunde oder Kälber. Also ein geeigneter Name für ein Pferd, das einen harten Winter überstanden hat.
Islandkochbuch

Besuche unseren Sponsor